Daten zum Wohnungsmarkt, zum Infrastruktur- und Verkaufsstellenangebot sowie zur Mobilität auf den Punkt gebracht. Sie möchten Fragen zu Standort und Erreichbarkeit beantworten? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Datenportal Schweiz sammelt frei verfügbare Daten im Web, bereitet sie punktgenau auf und stellt sie transparent und benutzerfreundlich für Ihre Weiterverarbeitung oder Analyse zur Verfügung.
Porträt JaBee Tower Dübendorf

Porträt JaBee Tower Dübendorf

Der im Jahr 2019 fertig erstellte JaBee Tower in Dübendorf ist mit 100 Metern Höhe das zurzeit höchste Wohngebäude für Mietwohnungen in der Schweiz. Der Name «JaBee» leitet sich von Jakob Beerstecher ab, dem Firmengründer der sich nebenan befindenden Beerstecher AG, der Eigentümerin des «JaBee-Areals». Der JaBee Tower ist sehr gut an den Öffentlichen Verkehr (ca. 390m Luftlinie zum Bahnhof Stettbach) und an die Autobahn A1 (ca. 900m Luftlinie zur Ausfahrt Wallisellen) angebunden und liegt im trendigen Hochbord-Quartier. Das Hochbord ist ein zentraler Entwicklungsschwerpunkt der Stadt Dübendorf. In unmittelbarer Nähe wurde im Jahr 2017 eine Eventhalle, die Samsung Hall, eröffnet. Bald werden weitere Überbauungen wie die «Three Points» an der Sonnentalstrasse folgen.

Kennzahlen

  • Adresse: Am Stadtrand 56, 8600 Dübendorf
  • Baujahr: 2019
  • Grundstücksfläche: ca. 10’000 m2
  • Vermietbare Nettowohnfläche: knapp 16’000 m2
  • Anzahl Wohnungen: 218
  • Wohnungsgrössen: 1.5 – 4.5 Zimmer (Ø 2.7 Zimmer)
  • Nettowohnflächen: 31 – 135 m2 (Ø 72.8 m2)
  • Etagen: 29 (davon 27 bewohnt)
  • Mietpreise: mittleres bis hohes Preissegment
  • Eigentümer: Familie Beerstecher
  • Bewirtschaftung: Swiacasa Immobilien AG

Quelle: jabeetower.ch